Wissenschaftliches Programm

Das wissenschaftliche Programm der Jahrestagung 2018 wird derzeit von der Kongresspräsidentin sowie den gemeinsamen Programmkomitees aus Deutschland, Österreich und der Schweiz für Sie erstellt.

Besondere wissenschaftliche Schwerpunkte:

  • molekulargenetische und immunologische Tumorprofile
  • biomarkerbasierte Studiendesigns
  • die Anwendung bioinformatischer wissenschaftlicher Daten im klinischen Alltag
  • Innovationen im Bereich der hämatopoetischen Stammzelltransplantation und Stammzellforschung
  • neueste immuntherapeutische Strategien einschließlich zellulärer Immuntherapien
  • intensivmedizinische Konzepte

Auch gesellschaftspolitisch brisante Themen wie die Preisgestaltung onkologischer Medikamente und deren Finanzierbarkeit werden in der Jahrestagung vertreten sein.

Das wissenschaftliche Vorprogramm steht Ihnen ab April 2018 an dieser Stelle zur Verfügung.

Das Programm der Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie 2017 finden Sie hier.