Posterreferenten

English version

Posterdiskussion

Die Poster werden im Rahmen der Posterdiskussionen besprochen. Die Autoren müssen während der jeweiligen Posterdiskussion vor Ihrem Poster anwesend sein und für Fragen zur Verfügung stehen.

Für jedes Poster ist eine eigene Posterwand vorgesehen. Ihre Posternummer entnehmen Sie später dem Programm, das Datum Ihrer Posterdiskussion wurden Ihnen per E-Mail mitgeteilt. Material für das Anbringen der Poster wird vor Ort in ausreichender Menge zur Verfügung stehen. Die Postermaße betragen: 84 cm hoch × 118,8 cm breit (A0 quer). Die Poster können in deutscher oder englischer Sprache erstellt werden.

Die Posterautoren werden gebeten, sich während der gesamten Zeit der Posterdiskussion bei ihrem Poster aufzuhalten und einen dreiminütigen Vortrag (mit anschließender Diskussion) vorzubereiten.

Die Posterdiskussion findet im Saal A / Ebene 2 statt:

Samstag, 29.09.2018 - 17:30 - 19:00 Uhr  

Sonntag, 30.09.2018 - 17:30 - 19:00 Uhr   

Montag, 01.10.2018 - 17:30 - 19:00 Uhr

Bitte bringen Sie Ihr Poster bis Samstag, 29.09.2018 spätestens 09:00 Uhr an. Die Poster werden die gesamte Kongresszeit gezeigt.

Posterpreise

Unter allen Postern werden pro Posterkategorie besonders herausragende Arbeiten mit einem Preisgeld von EUR 500,00 ausgezeichnet. Die Bewertungen und Auszeichnungen der Poster erfolgen während der jeweiligen Posterdiskussion. Die prämierten Poster der einzelnen Tage werden bis zum Ende der dreitägigen Posterpräsentation ausgestellt.

Offenlegung Interessenskonflikte

Bitte fügen Sie Ihrem Poster die Angaben zur Offenlegung Interessenskonflikte an.
 
Hinweis:
Poster für Marketingzwecke oder Firmenpräsentationen sind nicht gestattet.
Das Poster darf nicht durch Mitarbeiter von Industriefirmen präsentiert werden.

Registrierung und Reisekosten

Berücksichtigen Sie bitte, dass die Annahme Ihres Beitrages als Poster nicht mit der Kongress-Registrierung verbunden ist.
Sie können sich hieronline anmelden.

Es können keine Reise- und Hotelkosten erstattet werden.

No-Show-Politik für Poster und freie Vorträge

Wird ein Poster oder freier Vortrag unentschuldigt nicht auf der Jahrestagung in Wien präsentiert, wird der Erstautor für die nächste Jahrestagung für die Anmeldung von Beiträgen gesperrt!